SexyKapitalismus

Falls ihr bestimmte Sendungen h?ren wollt, dann scheut euch nicht uns zu fragen. Hier findet eine kleine Auswahl von Sendungen und Jingles. Die Seite ist st?ndig Under Construction...

tape Tapedeck Ready?

Hier findet ihr eine Auswahl unserer liebsten Sendungen. Zum Anhören oder wahlweise zum Aufnehmen. Nach der Titelauswahl auf der Kasette startet das Play Symbol ein MP3-Streaming. Die Hörbeispiele variieren zwischen 15 und 20 Minuten mit einer für ISDN und DSL asugelegten Komprimierung... und last but not least to mention. damit alles richtig klappt muss euer Browser DHTML-fähig sein.


Hier zur Auswahl

Download Player = Real player,   Download Player = MP3 player  
Download File SEXYKAPITALISMUS JINGLE - Jede Sendung beginnt mit diesem unvergleichlichen Samplegemisch. Pop the R-3volution - "who's on the radio?" - "strictly commercial ..." usw.
Pre Fade Listening SOUNDPOLITISIERUNG - Eine Radiosendung "Von der Politik des Sound zum Sound der Politik". Eine unserer ersten Sendungen, die immerwieder sehr schön zu Kaffee oder wahlweise Tee.. Infoseite
Pre Fade Listening POP UND KRIEG - Über das wahre Gesicht des Krieges - Kein Krieg ohne Pop und folglich kein Pop ohne Krieg - Ein Zusammenhang von POP und KRIEG ist offensichtlich; diesen Zusammenhang zu leugnen, hieße den Strukturzusammenhang von Gesellschaft überhaupt zu leugnen! Infoseite
Download File DER ZOMBIE IST DER WERT - Zombie-Filme haben den Ruf, genauso dumm und dumpf zu sein wie die lebenden Toten, die in ihnen herumtorkeln. Doch das stimmt nur zum Teil. Ein Plädoyer für den intelligenten Zombie-Film nach einem Essay von Alex Schärer untermalt mit Ausschnitten aus Zombie-Klassikern und passender Musik. Now I´m feeling zombified.
Download File FEAR OF A KANAK PLANET - hannes loh im interview. 2002 erschien im hanibal verlag das buch "fear of a kanak planet. hiphop zwischen weltkulturerbe und nazirap" von hannes loh und murat güngör. hiphop ist längst in der mitte der gesellschaft angekommen und reproduziert wie diese zum teil rassistische und antisemitische ressentiments, benutzt metaphern und klischees die vor einigen jahren nicht denkbar waren.
Download File WIE KLINGT DIE NEUE MITTE? - Ein Vortrag von Martin Büsser (Autor, Musikjournalist, Mitherausgeber des Testcard-magazins). Rock- und Popmusik war über Jahrzehnte vom Verdacht frei, staatstragende oder sogar rechte Inhalte zu vermitteln. Doch die Musik, die einmal als Soundtrack für jugendlichen Protest und kritische Inhalt stand, ist längst in der Mitte der gesellschaft angekommen und offenbart dort deren reaktionäre Gesinnung.
Download File JENSEITS DER REZESSION - Musik, Subkultut und Politik heute. Martin Büssers Vortrag mit sehr vielen Musikbeispielen gibt einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen hin zu unabhängigen musikalischen Netzwerken und den jeweils spezifischen Protestformen von neuerer Abstrakt-Elektronik und Post-Punk über Kleinstbewegungen wie New York Antifolk bis zu neueren Strömungen im HipHop (cLOUDDEAD, Anticon-Label).
Download File NO WOMAN, NO CRY - Der Mythos von Reggae als schwarze Kultur der Befreiung. Es gibt wohl keine andere Subkultur, die dermaßen mit der Geschichte und den kulturellen Bezügen einer Nation (Jamaica) verknüpft ist wie Reggae. Eine kleine Reise in die Geschichte des Reggae und des Rastafarianismus. Musik: Trojan Dub + Dancehall Box
Download File MONEY MONEY MONEY - Geld als Ikone der Popkultur. Von Andy Warhols -Dollar Bills- zu Eric B and Rakims -Dead Presidents-. Die Popkultur erkennt in den Dollarbündeln ein bevorzugtes Motiv ihre eigenen Traumkonstruktion. Obwohl die meisten Hymnen der Popkultur die Liebe besingen erscheint das Geld unabdingbar um geliebt zu werden. Der Massenkonsumismus von Pop will Befriedigung von Bedürfnissen, am besten sofort, in jedem Fall aber schnell und vergänglich.
About
Aktuell
Content
Theoriesampling
Substreams
Playlists
Rhizom
Tagebuch
Kontakt