Der gute Eißfeldt

Atari Teenage Riot
oder Manowar ...
... spielen wie viele andere Künstler (auch ausserhalb der Musikszene) mit der Symbolik des Krieges. Achtet man im Alltag mal auf solche Symbolik, wird man sich wundern, wie oft diese für Prestige, Vermarktung und Propaganda missbraucht wird.

www.sexykapitalismus.com

    Hallo Millionen!

    Eine Sendung über Pop und Krieg?? Geht das??

    Zu sehr hat KRIEG einen metaphorischen Beiklang, zu unspezifisch sind die Begriffe "POP" und "KRIEG".

    Man kann in seiner ästhetischen Betrachtung beider Phänomene unterschiedliche Blickwinkel einnehmen und erhält unterschiedliche Resultate: auch deshalb, weil in der ästhetischen Perspektive schon der Krieg als ästhetisches Phänomen oder als Kunstform präjustiert ist; ebenso, weil Popkultur im Fokus einer künstlerischen Form der Gewalt gedeutet wird, die eben jener ästhetischen Kriegswahrnehmung zugehörig ist.

    Das 20. Jahrhundert, eines in seiner Kriegsgewalt am mörderichsten, hat bekanntlich nicht nur die Kriegstechnologie perfektioniert, sondern auch die Kultur genannte Sphäre maßgeblich verwandelt:
    zur Massenkultur, zum POP! Während die Popkultur ein großes Versprechen möglicher Glückseligkeit, Frieden und Versöhnung inszeniert, bedeutet die Atombombe den "Exterminismus", die mögliche Selbstauslöschung des Menschen.

    Kurzum:
    Kein Krieg ohne Kultur - keine Kultur ohne Krieg.
    Und so liegt auch die These nah, dass die Kriege, die in den Zeiten der Popkultut geführt wurden oder werden, von dieser beeinflußt sind, dass pop in den Zeiten der modernen Kriege Spuren dieser Kriege zeigt.


  • Hier gibt es das Manuskript zu dieser Radiosendung
  • Als Audiostreaming kann man sich die Sendung beim Surfen anhören
  • Weitere nette Themen zu Pop, Antipop, Subkultur und Mainstream unter Theoriesampling
  • ... oder direkt über unsere Homepage :]






Freies Radio für Stuttgart
Jeden 2.,4.u.5. SA im Monat; 17°°-18°°Uhr
Radio Dreyeckland Freiburg
Jeden 1. MO im Monat - 18°°-19°° -
Querfunk - Freies Radio Karlsruhe
Jeden 1. SA im Monat - 23°°-24°°

Playlist:

  • Panacea - Reality
  • Wartime - Mindfield
  • AtariTR - Future of War
  • Mad Professor - Psychological Warfare
  • Bob Marley - War
  • GangStarr - Gangbang
  • ---
  • Coldcut - Atomic Moog
  • Coldcut - Atomic Remix
  • Generation X-ed - Rock'n Roll Terorist
  • KLF RMX - One Day Zero
  • ATR - Start the Riot
  • Carl Crack - original
  • Alec Empire - Suicide
  • Hanin Elias - Deathstar
  • LeftField - Future Shocks
    [10.03.2001]



  • Testcard #9
    Testcard #9 "Pop und Krieg"
    Beiträge zur Popgeschichte
    http://www.testcard.de/


    Spitzt eure Ohren! Gebt fein 8!